Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberhof



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Oberhof Gemeinde Oberhof Gemeinde Oberhof Gemeinde Oberhof Gemeinde Oberhof
  • Druck Version
  • PDF

Kurzbericht Gemeindeversammlung vom 23.11.2022

Hofzufahrten können saniert werden

47 von 410 Stimmberechtigen nahmen an der Einwohnergemeindeversammlung teil und genehmigten alle Geschäfte.

Nach zwei Jahren Unterbruch spielte die Musikgesellschaft Wölflinswil-Oberhof zu Beginn der Versammlung auf. An der Versammlung wurde letztmals das Gemeindebürgerrecht an eine Familie zugesichert. Gemäss Gemeindeordnung steht dem Gemeinderat diese Kompetenz ab dem Jahr 2023 zu. Die Verlängerung des zinslosen Darlehens an die Gasthof Adler Oberhof AG sorgte für einige Diskussionen. Dem Antrag wurde schlussendlich zugestimmt. Die weitere Planung der Sanierung der Dorfstrasse hängt auch mit möglichen regionalen Hochwasserschutzmassnahmen zusammen. Die beiden Projekte sind momentan nicht im Gleichschritt, weshalb die weiteren Projektierungsarbeiten erst im neuen Jahr weitergeführt werden können. Ebenfalls wird für die Projektierungsarbeiten mehr Geld benötigt. Dem entsprechenden Zusatzkredit in Höhe von CHF 60‘000 wurde zugestimmt. Mit der Vorlage eines Baukredites für die Sanierung der Dorfstrasse ist auf Sommer 2023 zu rechnen. Um einen Investitionsstau zu verhindern, soll das Projekt Sanierung Hofzufahrten Schwefelschür und Pilger vorgezogen werden. Der entsprechende Bruttokredit in Höhe von CHF 195‘000 wurde bewilligt. Das Budget 2023 mit einem Aufwandüberschuss von rund CHF 170‘000 wurde mit einem unveränderten Steuerfuss von 125 % genehmigt.

Die 20 anwesenden Ortsbürger (von 103) stimmten allen Traktanden zu. Das Budget 2023 sieht einen Aufwandüberschuss in Höhe von CHF 14‘570 vor.

(Ende der Gemeindeversammlung: 22.05 Uhr)

23.11.2022/msc

 



Datum der Neuigkeit 24. Nov. 2022
© copyright 2022 Gemeinde Oberhof