https://www.oberhof.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1347718&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
06.12.2021 00:58:21


Ergebnis der Gemeindeversammlung zur Vornahme der Wahlen Amtsperiode 2022/2025

Die Gemeindewahlen vom 18. September 2021 für die Amtsperiode 2022/2025 haben zu folgenden Resultaten geführt:

Gemeinderat
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 57
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 57
Absolutes Mehr: 27
Gewählt sind:
Herzog Heinz: 55 Stimmen;
Liebi Markus: 54;
Reimann Christof: 53;
Fricker Roger: 45
Häfliger Susanne: 41.

Gemeindeammann
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 56
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 56
Absolutes Mehr: 29
Gewählt ist:
Fricker Roger: 33 Stimmen

Vizeammann
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 56
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 56
Absolutes Mehr: 29
Gewählt ist:
Herzog Heinz: 31 Stimmen

Finanzkommission
1. Wahlgang
Eingelangte Wahlzettel: 55
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 55
Absolutes Mehr: 28
Gewählt sind:
Frei Holenstein Agnes: 55 Stimmen;
Jakoberger Beat: 54;
Kuoni Gabriela: 54.

Steuerkommission
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 55
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 55
Absolutes Mehr: 27
Gewählt sind:
Hürzeler René: 55 Stimmen
Graber Michel: 52;
Erb Christina: 53.

Steuerkommission-Ersatz
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 55
Leere und ungültige: 3
In Betracht fallende Wahlzettel: 52
Absolutes Mehr: 27
Gewählt ist:
Fricker Bruno: 48 Stimmen

Stimmenzähler
1. Wahlgang
Eingelangte Wahlzettel: 54
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 54
Absolutes Mehr: 28
Gewählt sind:
Lenzin Bruno: 54 Stimmen
Roth Katharina: 54.

Stimmenzähler-Ersatz
1. Wahlgang:
Eingelangte Wahlzettel: 55
Leere und ungültige: 0
In Betracht fallende Wahlzettel: 55
Absolutes Mehr: 28
Gewählt sind:
Fricker Adrian: 45 Stimmen;
Schmidt Linda: 36.

Wahlbeschwerden (§§ 66 ff des Gesetzes über die politischen Rechte) sind innert drei Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tage nach der Veröffentlichung des Ergebnisses eingeschrieben beim Departement Volkswirtschaft und Inneres, einzureichen. 18.09.2021, Wahlbüro Oberhof

Die Ergebnisse der Wahlversammlung finden Sie in der nachfolgenden pdf-Datei.


Dokument 2021.09.18_Ergebnisse_kommunale_Behorden-_und_Kommissionswahlen_2022_2025_Oberhof.pdf (pdf, 190.6 kB)


Datum der Neuigkeit 22. Sept. 2021
  zur Übersicht