https://www.oberhof.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1594763&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
06.12.2022 21:24:29


Bekämpfung von Neophyten und giftigen Pflanzen

Die warmen Sommermonate läuten die Hochsaison verschiedener invasiver Neophyten oder giftigen Pflanzen ein. 

Momentan ist die Bekämpfung der aktuell blühenden Einjährigen Berufkräuter und der Kanadischen Berufkräuter ein Thema. Ebenfalls problematisch ist zurzeit das zwar einheimische, aber giftige Jakobs-Kreuzkraut, das es ebenfalls zu bekämpfen gilt.

Die erwähnten Pflanzen bilden ein gigantisches Reservoir an flugfähigen Samen und können sich daher rasch und weit verbreiten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Versamen mittels Schnitt zu verhindern. Das Schnittgut ist via Kehricht zu entsorgen.

Nachfolgend finden Sie  Merkblätter, in welchen die Pflanzen sowie deren Bekämpfung beschrieben sind.

Besten Dank für Ihre Unterstützung im Kampf gegen invasive Neophyten.


Dokumente merkblatt-bekaempfung-berufkraut-4-2022.pdf (pdf, 2224.6 kB)
Merkblatt_uber_Jakobs_-_Kreuzkraut.pdf (pdf, 148.5 kB)
gemeinsam-gegen-das-einjaehrige-berufkraut-2022-ve-2.pdf (pdf, 696.3 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Juli 2022
  zur Übersicht